logo

logo

logo

logo

logo

logo

logo

logo

logo

logo

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Gleitschirmflieger Urenschwang,

das Gleitschirmfliegen ist ein faszinierender Sport! Gleitschirm auslegen, Leinen sortieren, ein leichter Zug an den Leinen und dann – abheben und davonschweben. Mit der Thermik aufdrehen und in großer Höhe abfliegen – das ist der Traum eines jeden Piloten. Lasse dich von den Bildern und Videos unserer Homepage inspirieren. Falls du Interesse hast – wir sind bei guter Witterung und passendem Ostwind an unseren Flughang im Schmiechtal in Hütten. Dort führt auch die Flugschule Ulm die Ausbildung zum Gleitschirmpiloten/in durch.


EINLADUNG ZUM POKALFLIEGEN am 03. und 04.09.2016

Liebe Pilotinnen und Piloten, liebe Freunde des Gleitschirmfliegens  –  nur noch 2 Wochen und das wichtigste Event unseres Vereines steht vor der Tür – das Pokalfliegen mit Ziellandewettbewerb an unserem Flughang in Hütten . Dazu lade ich euch im Namen des gesamten Vorstandes der Gleitschirmflieger Urenschwang hiermit recht herzlich ein !

Der Ablauf findet wie folgt statt:

Freitag 02.09.2016 – Zeltaufbau und Vorbereitungen für das Pokalfliegen ab 16.00 Uhr am Flughang. Helfer sind herzlich willkommen !

Samstag 03.09.2016 – Probeflug und 1. Durchgang Ziellandewettbewerb (Änderungen je nach Wind-und Wetterlage können vom Kampfgericht vorgenommen werden !) Beginn 09.30 Uhr mit Briefing für die Piloten. Start Probeflug und 1. Durchgang 10.00 Uhr. Startgeld 10 €. Verköstigung : Getränke, Saitenwürstle mit Brot, gratis. Abends gemütliches Beisammensein im Zelt mit Fliegerlatein ….

Sonntag 04.09.2016 – Beginn 09.30 Uhr mit Briefing für die Piloten. Ab 10.00 Uhr 2. Durchgang ggf auch 3.Durchgang wenn die Wetter- und Windbedingungen passen ( Änderungen können vom Kampfgericht vorgenommen werden). Siegerehrung gegen 17.00 Uhr . Ende der Veranstaltung ca. 18.00 Uhr. Verköstigung: Kaffee und Kuchen, Schnitzel mit Pommes, Salate, Getränke

Wetter: für das Wetter ist der Adlerhorst zuständig !

Ehrgeiz/Motivation: Hoch motiviert sein – aber nicht übermotivert ! Es handelt sich nicht um die Olympiade – es handelt sich um eine reine Hobbyveranstaltung !

Roter Zielpunkt: Wird nächstes Wochenende ausgelegt. Training dann möglich (passende Bedingungen)

Kampfrichter: Ernst Unfried, Flugschule Ulm mit Auswerter und Messhelfer. Ernst erläutert direkt die Wertungsregeln vor dem Wettkampf.

Frischgebackene A-Schein-Pilotinnen und Piloten: Ihr seind ganz besonders eingeladen – wir freuen uns auf euch !

Kasse: Jannika Göhler

Für die Essensausgabe, die Getränkeausgabe und die Ausgabe von Kaffee und Kuchen wird noch Bodenpersonal gesucht:

Samstag 03.09.2016 : 12.00-14.00 Uhr…  14.00-16.00 Uhr …. 16.00-18.00 Uhr …. 18.00 – 20.00 Uhr

Sonntag 04.09.2016  10.00- 12.00 Uhr …. 12.00-14.00 Uhr …. 14.00 bis 16.00 Uhr ….. 16.00 bis 18.00 Uhr

Ich bitte euch herzlich, uns bei den Diensten zu unterstützen ! Bitte ruft mich dazu direkt bis Sonntag 28.08.2016 unter 0172-7668716 an , damit wir die Schichten besetzen können ! Wer kann einen Salat oder einen Kuchen sponsern ? Bitte mir durchgeben !

Ralf Straub, 1. Vorstand Gleitschirmflieger Urenschwang

 

Streckenflieger:

Der Mai brachte für unsere Vereinspilotinnen und Piloten einige gute bis sehr gute Flugtage. Geflogen wurde unteranderem an der Grente in Südtirol. Dort versammelten sich ca. 100 Streckenflieger darunter auch unser Adlerhorst. Er konnte in einem 9:41 h langen Flug eine Strecke von 217,2 km für sich verbuchen ! Unglaublich !!! Die gesamte airforce urenschwang verneigt sich vor dieser Klasseleistung! Geflogen wurde unter anderem auch in Andelsbuch und am Neunerköpfle. Unsere Sportwarte Hilmar Sirch und Felix Kiem werden noch darüber berichten!

Sicherheitstraining:

Ein wirklich tolles verlängerten Wochenende Mitte Mai am Comer See beim Sicherheitstraining der Flugschule Ulm verbrachten insgesamt ca. 10 Piloten. Fullstall, Klapper, B-Stall und Steilspirale waren im Programm und mancher hatte in der Nacht vorher schlecht geschlafen. Nach einem Einweisungsflug am Donnerstag war es dann am Freitagmorgen soweit. Bereits um 08.00 Uhr war Abfahrt und ab ca. 9.30 ging es dann Schlag auf Schlag. Neben den Flugfiguren war aber auch Konzentration beim Landeanflug im Hafen gefragt. Bitte beachtet das Video und teilt es! Dank gilt Ernst und Hit die das Sicherheitstraining routiniert und mit guten Nerven ausgestattet durchgeführt haben! uns Teilnehmern hat es wahnsinnigen Spass gemacht!

Aufdrehen in Hütten?

Ja wirklich es geht – und unser Flughang wird noch zum Startplatz für Streckenflieger wenn es so weitergeht! Am 8. Mai war es wieder soweit: Adlerhorst, Benno und ich konnten die Thermik über unserem Startplatz zentrieren und zu dritt flogen wir bei einer Höhe von 1.130m ab Richtung Mehrstetten ab. Wir haben es nicht ganz bis Mehrstetten geschafft aber die Freude über den Abflug war gross – besonders bei mir. Nach 8 Jahren Gleitschirmfliegen in Hütten war es für mich das erste Mal!


Neueste Videos

Paragliding – der Traum vom Fliegen mit der Flugschule Ulm

Schnupperkurse oder komplette Flugausbildung, Gleitschirmfliegen lernen bei der Flugschule Ulm.

Algodonales2016 from air.sky.glide on Vimeo.

Nach der Front ist vor der Front from air.sky.glide on Vimeo.

MontemezzoMONTEmezzomonteMEZZOairforceU from air.sky.glide on Vimeo.